Bäckerei Hink

Wilhelmsburg, Niederösterreich


„Aus LEIDENSCHAFT für das Teigwerk, aus TREUE zum echten HANDWERK“

Die Bäckerei Hink mit Firmensitz in Wilhelmsburg,  Nähe St. Pölten beauftragte uns für den neuen Produktionsstandort in einem ehemaligen Supermarktgebäude mit der Planung, Einrichtung und Übersiedelung . Durch den Ausbau des Filialnetzes,  insbesondere der neuen Vorzeigefiliale im neuen Klinikum St. Pölten war es unumgänglich die Produktionsfläche zu erweitern. 

Es erfolgte die Errichtung einer  Kombi-Kälteanlage aus dem Hause WACHTEL  bestehend aus 2 Cool-Rising- Anlagen für je 12 Backwägen sowie einer Teiglingskonservierungsanlage TL für cirka 40 Backwägen, einem vorgesetzten Klimaraum Cooling K und einem Gärraum Aeromat  für 4 Wägen.

Für die Plunder- und Feingebäckherstellung wurde eine FRITSCH-Ausrollmaschine der Type Rollfix 700 mit angeschlossenem Feingebäcktisch angeschafft.

Aufgrund mehrerer Faktoren entschied man sich für eine elektrische Beheizung der Backöfen. Die hervorragende Energieeffizienz,  die kompakte Bauart und die Nähe zum Hersteller waren ausschlaggebend für den Ankauf der KÖNIG-Stikkenöfen Type Roto Passat SE980 /N. Der „Alleskönner“ aus der Familie der Roto Passat Öfen sorgt für optimale Backergebnisse bei Brot und Gebäck.

Die Montage und Inbetriebnahme der Neuanlagen und die Übersiedelung der Bestandsgeräte erfolgte planmäßig und reibungslos.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Herrn Florian Hink und seinem Team weiterhin viel Erfolg und freuen uns, auf eine gemeinsame, erfolgreiche Geschäftsbeziehung.

bt-karnerat--article-1805-0.jpeg
bt-karnerat--article-1804-0.jpeg
bt-karnerat--article-1806-0.jpeg